Startseite

Kirchentag in Dortmund – bisse dabei?

Kampagnemotiv vor der St. Petri Kirche in Dortmund (Foto: Stephan Schütze) Kampagnemotiv vor der St. Petri Kirche in Dortmund (Foto: Stephan Schütze)

Vom 19. bis 23. Juni 2019 findet der Deutsche Evangelische Kirchentag in unserer unmittelbaren Nähe in Dortmund statt. Dazu möchten wir unsere katholischen Geschwister einladen – der Kirchentag bietet für jeden etwas! Unter dem Motto „Was für ein Vertrauen“ finden zahlreiche Veranstaltungen u.a. zu Digitalisierung, Arbeit, sozialer Teilhabe und Europa statt. Viel Musik zum Mitmachen und Hören (tolle Konzerte!), Kabarett und Diskussionspodien, Workshops und bunte Gottesdienste sind auch dabei. In Bibelarbeiten und Vorträgen wirken prominente Menschen aus Kultur und Politik mit. Zentren wie „Familie“ oder „Jugend“ machen Angebote für jede Altersstufe oder Lebenslage. Auf dem Markt der Möglichkeiten entdeckt man viel Neues rund um Kirche und Glauben. Besonders lade ich Sie ein, am Abend der Begegnung am 19. Juni in der Dortmunder Innenstadt dabei zu sein – ein buntes Fest mit Musik auf verschiedenen Bühnen und kulinarischen Leckerbissen! Wer nur an einem Tag mal Kirchentagsluft schnuppern möchte, der kann über das Ev. Gemeindebüro ermäßigte Tageskarten für 15 Euro (statt 35 Euro) gegen Vorkasse bekommen. Damit haben Sie Zutritt zu allen Veranstaltungen des Kirchentages (auch in den Messehallen). Ach ja, und noch eines: Haben Sie ein Bett frei? Zu jedem Kirchentag reisen ältere Menschen, ausländische Gäste aus den Partnerkirchen oder Familien an, die nicht in Gemeinschaftsquartieren übernachten können. Diese freuen sich, wenn sie in der Nähe des Kirchentages ein Bett  (oder Schlafsofa oder Liege) und ein Frühstück bekommen.

Ansprechpartner für Privatquartiere ist Pfr. i. R. Holger Papies, Tel. 02302 4419. Gerne können Sie auch im ev. Gemeindebüro unter 02302 45470 anrufen.