Startseite

Neues von Nangina

Der kenianische Priester Marcellus Ouma hat zusammen mit weiteren 55 Personen ein kleines Oktoberfest gefeiert. Interessierten Gästen konnte er über die Entwicklung der Kibuk School, dem Nangina Mädcheninternat, berichten. Ebenso hat er mit einigen Nanginesen ein Wochenende in Beckum in der Franziskus Gemeinde verbracht. Da er das erste Mal in Deutschland ist, sind viele Eindrücke ganz neu für ihn. Für die nächsten Tage hat Nangina noch ein Treffen mit unserem Missionsbischof Matthias König, mit dem Kindermissionswerk und mit Missio geplant.

Ebenso steht ein Besuch bei Borussia Dortmund auf dem Programm. In den nächsten Wochen ist Nangina in

  • Idar-Oberstein,
  • Waldbreitbach,
  • Espelkamp,
  • Lübbecke und
  • Raesfeld.

Kinder, die mitfahren möchten, können sich unter

anmelden.